Feuerstättenschau

Die Feuerstättenschau ist die regelmäßige, vom bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger durchzuführende Begutachtung aller Feuerungsanlagen in einem Haus. Es werden alle dazu gehörenden Feuerstätten, Ofenrohre, Schornsteine und Abgasanlagen sowie alle Zulufteinrichtungen begutachtet. Ziel der Feuerstättenschau ist es, Schäden und Mängel frühzeitig zuerkennen. 
Die Durchführung der Feuerstättenschau gilt als hoheitliche Aufgabe des bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers und darf ausschließlich durch diesen erfolgen.
Diese Arbeiten dürfen Sie nicht an andere Personen bzw. Firmen übertragen.